Rehabilitationssport

Was bedeutet Rehabilitationssport?


 

Rehabilitationssport stellt eine ergänzende Maßnahme zur medizinischen Rehabilitation dar und dient dazu, behinderte und von Behinderung bedrohte Menschen möglichst dauerhaft in die Gesellschaft und ins Arbeitsleben einzugliedern.

 

Mit Hilfe des Sports soll die eigene Mobilität erhöht und die physische und psychische Belastbarkeit verbessert werden. Im Sinne eines ganzheitlichen Ansatzes soll Rehabilitationssport nicht nur Ausdauer und Kraft stärken sowie Koordination und Flexibilität verbessern, sondern langfristig Hilfe zur Selbsthilfe bieten.

 

In unseren Reha-Sportgruppen haben Sie die Möglichkeit, unter der Anleitung von ausgebildeten Fachkräften Sport zu treiben. Auf Ihr spezielles Schadensbild wird hierbei besondere Rücksicht genommen.

 

Rehabilitationssport wird von allen Krankenkassen gefördert.